Skip to main content

Wege zu deiner Intuition

Traust du deiner Intuition? Nimmst du die Zeichen in dir und in der Welt wahr? Folgst du sensitiven Eindrücken, dem berühmten Bauchgefühl, körperlichen Signalen oder Geistesblitzen?

Durch das intuitive Bogenschießen kannst du mit allen Sinnen das Gefühl für dich selbst klarer erleben und begreifen.

Der achtsam und ruhig ausgeführte Bewegungsablauf hilft dir dabei mit dir selbst in Kontakt zu kommen. Du nimmst dich im Bogen stehend bewusst(er) wahr. Gleichzeitig bringt der Flug des Pfeils dein Erleben nach Außen und das Treffen des Pfeils macht dies reflektierbar. Durch das Aktivsein sowie verschiedene Übungen werden Gedanken und Gefühle angeregt und Impulse für dein Thema gesetzt.

Mit Marianne Quast lernst du die Zusammenhänge von menschlichen Entwicklungsschritten kennen, damit du deine Reaktionen und Emotionen besser deuten kannst. So entsteht mehr Vertrauen in deine Beobachtungen, da du sie besser einschätzen kannst. Durch die alten Weisheitskarten des Tarot wird das tiefere Sehen und Verstehen von Symbolen, die uns überall begegnen, geschult. Du bekommst einen Einblick in die Entschlüsselung der Kartenbilder. Sie können dir Antworten auf derzeitige Lebensfragen geben.

Termin:           28. bis 30. Juni 2023 (Start: Freitag spätnachmittag; Ende: Sonntagnachmittag)

Ort:                  Heidehof Seminar & Gruppenhaus in der Eifel (eine Autostunde von Köln entfernt an der belgischen Grenze)

Gruppe:          6 bis max. 10 Personen

Kosten:           Frühbucherrabatt 475,-€ bei einer verbindlichen Anmeldung bis 20.1.2024

                          danach 535,-€ (für Kursleitung, Seminarinhalte samt Handout, Material für das Bogenschießen und die Sicherheit sowie 2 Übernachtungen im Einzelzimmer).

                           Für Verpflegung und Kurtaxe fallen vor Ort noch 93,- Euro an. Diese sind bar zu bezahlen.

Anmeldung:  gerne mit diesem Formular

Wir arbeiten mit den große Arkana des Rider-Waite-Decks. Du brauchst selbst keine Karten und auch keine Vorkenntnisse mitbringen, nur etwas zum Schreiben deiner eigenen Notizen. Außerdem die Lust dich selbst (wieder) etwas mehr in den Blick zu nehmen.

Es gibt Handouts mit den wichtigsten Inhalten, die du mit nach Hause nehmen kannst.

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit dir den Blick zu schärfen, die eigene Wahrnehmung besser zu entschlüsseln und sie in zielgerichtete Handlungen und Entscheidungen des Lebens einfließen zu lassen.