Skip to main content

Woher kommt die Kraft? - Intuitives Bogenschießen am Dachstein

Du tankst Kraft und Energie, wenn du Dinge tust und lebst, die dir gut tun. Der Alltag sieht oft anders aus! Es muss schnell gehen, ein von anderen definiertes Ziel erreicht, eine Fülle von (schlechten) Nachrichten verarbeitet werden und Vieles mehr. Das geht auf Kosten deiner Reserven.

Du willst 

  • Kraft und Energie für etwas Neues zu tanken?
  • in eine ausgewogene Balance von Geben und Nehmen kommen?
  • einen guten Stand für den Ausgleich verschiedenster Kräfte einnehmen?
  • dich deiner eigenen Kraftquellen versichern, sie spüren und leben?

Dann spann am „Kraftplatz am Dachstein“ deinen Bogen.

Inhalt

Das intuitive Bogenschießen ist eine Methode, mit der du deine Aufmerksamkeitsprozesse bewusst und neu wahrnehmen kannst. Du zentrierst dich im Stand mit der Bereitschaft zum Handeln. Achtsam und fokussiert spannst du deinen Bogen und wirst eins mit ihm. Gerade stehst du noch im Spannungsbogen, schon treffen deine Pfeile im Stroh und du bekommst ein direktes Feedback auf deine innere wie äußere Haltung und Stärke.

In Kombination mit der Natur bekommst du schnell das Gefühl „richtig“ zu sein. Die Weite der Berge und die Nähe zum Himmel zeigen dir, wie du dich erden und gleichzeitig groß aufstellen kannst. Die angewandte Achtsamkeit unterstützt dich darin.

Du knüpfst an deine Erfolge an. Beim Bogenschießen wie bei der Kraftübertragung in den Alltag. Die kleine Teilnehmer*innengruppe bietet dir Raum und Schutz, wenn wir offen, wertschätzend und mit kreativen Fragestellungen an deinen Themen arbeiten. Es gibt Gelegenheit zu Austausch und Gespräch sowie Zeit mit und in der Natur.

Entscheidend ist die Kraft der inneren Stärke. Das wird beim Spannen der Bögen deutlich und bietet bei anstehenden Herausforderungen eine große Sicherheit.

Rahmen

Termin:          06. bis 12. Oktober 2024,
                         Sonntagnachmittag bis Samstag nach dem Frühstück

Kosten:          für das Seminar: 595,- Euro (inkl. Mwst.)
                         professionelle Begleitung beim Bogenschießen sowie in der Prozess- und Seminararbeit, hochwertiges Material

                         für Hotel und Verpflegung: 561,- Euro
                         (6 x Übernachtung im EZ, Bio-Frühstücksbuffet, Nächtigungspauschale und Seminarpauschale: bestehend aus einer Jause (darf man
                         vom Frühstücksbuffet mitnehmen), Tee, Wasser und Obst den ganzen Tag.
                         Das Abendessen findet in einer Ramsauer Gaststätte statt und ist vor Ort selbst zu zahlen.)

Ort:                 Kraftplatz am Dachstein – BioHotel Herold
                         Unser Hotel liegt auf 1.210 m und bietet mit seiner einmaligen Bergwelt ganz besondere Aus- und Fernblicke. Es lädt dazu ein
                         die Natur zu genießen, Kraftplätze zu erspüren und Energie zu tanken.

                         Die Anreise ist eigenständig zu organisieren. Gerne vermittel ich Fahrgemeinschaften, wenn sich das innerhalb des
                         Teilnehmer*innenkreises anbietet.

Gruppe:         6 – max. 10 Teilnehmer*innen
                         Für Anfänger*innen wie fortgeschrittene Bogenschütz*innen gleichermaßen geeignet

Anmeldung: bitte melde dich mit diesem Formular an und überweise die Anzahlung. Dann wird deine Anmeldung verbindlich und du erhältst
                         weitere Infos.