Bogenschießen in kleinen Gruppen

Beim intuitiven Bogenschießen und Naturerleben in kleinen Gruppen werden körperliche, seelische und soziale Fähigkeiten gleichermaßen gefördert. So entdeckst Du Vertrautes neu und machst Dir Neues vertraut.

Das Verbundensein

Du nimmst die Natur um Dich herum wahr und wirst ein Teil davon. Trotzdem kommst Du mit mir oder/ und den anderen Bogenschütz*innen immer wieder in Kontakt. Die Kommunikation ist offen und intensiv zugleich. Dabei entstehen tiefgehende Gespräche mit sehr persönlichen Fragestellungen und manchmal überraschenden Antworten. Du bist fokussiert und gleichzeitig entsteht eine intensive Verbundenheit, die es ermöglicht offen und ehrlich für Dich selbst und die Mitschießenden zu sein. Im Austausch kannst Du immer wieder auf das eigene, ganz individuelle Erleben zurück greifen.

Die Perspektive

In die Gesprächsführung beziehen wir die Natur mit ein. Sie kann Ideengeberin für Dich und die anstehende Herausforderung sein, symbolisch in die Lösungsfindung mit einfließen, Erfolgsstrategien liefern, die Dir völlig neu sind und als Anker dienen, wenn es an die Umsetzung im Alltag geht. Mit dem intuitiven Bogenschießen in kleiner Gruppe veränderst Du Deinen eigenen Blickwinkel, richtest Dich aus und nutzt Deine eigenen Ressourcen (wieder mehr).

Auf diese Weise können

    • neue Ideen entstehen, Ziele und Visionen entwickelt und Zukunft aus dem Hier-und-Jetzt heraus gestaltet werden.
    • neue Pläne geschmiedet, Umsetzungsmöglichkeiten überlegt und eine klare innere wie äußere Haltung hierfür eingenommen werden.
    • kritische Stimmen zu einem Vorhaben wertgeschätzt und Erfahrungen aus der Vergangenheit berücksichtigt werden.
Der Mehrwert

Meine Angebote sind für Dich richtig, wenn Du mit dem intuitiven Bogenschießen ein Thema oder eine Frage in Bewegung bringen, Dich einer kleinen Gruppe anschließen, Zeit mit ihr verbringen und ins Gespräch kommen willst. Denkend, fühlend und handelnd nutzt Du dann die positiven Effekte für Deinen individuellen Prozess.

Die Rahmenbedingungen

Am schönsten ist es, wenn das Bogenschießen draußen und in der Natur stattfinden kann. Dafür suche ich immer Orte, an denen wir Kraft tanken und es uns gut gehen lassen können. Das ist beispielsweise das Gut Giffelsberg bei Kerpen, das mit seiner Ruhe und Abgeschiedenheit einlädt oder das Kloster Steinfeld in der Eifel, wo wir das Bogenschießen mit Meditation anreichern werden. Damit eine individuelle und intensive Begleitung möglich ist und eine gute Atmosphäre mit persönlichen Gesprächen zwischen den Teilnehmenden entsteht, haben die Gruppen max. 8 Personen.

Die nächsten kleinen Gruppen

Diese und weitere Ausschreibungen mit Infos und der Möglichkeit Dich anzumelden, findest Du auch bei den Veranstaltungen.

Bleib immer Up-To-Date und erhalte die neusten Infos zu kommenden Veranstaltungen mit meinem Newsletter.