Ich bringe Menschen
in Bewegung

Kompetente Begleitung in Veränderungsprozessen

Veränderung ist manchmal schön, manchmal eine große Herausforderung. Sie kann von außen kommen oder von Dir selbst initiiert sein. Mal empfindest Du sie spannend und motivierend, mal fast unerreichbar. Veränderung ist ein Prozess, der in mehr oder weniger stark ausgeprägten Phasen abläuft. Von der Irritation oder dem Schock darüber, dass etwas anders ist/ wird, über das Annehmen und Erkunden ungewöhnlicher Möglichkeiten, bis hin zur Umsetzung des Neuen im Alltag.

Veränderung bedeutet Bewegung!

  • im beruflichen oder privaten Kontext
  • für Dich allein oder ein ganzes Team
  • aktiv in der Natur oder bei Sitzungen bzw. in Beratungsgesprächen
  • in speziell für Deinen Kontext konzipierten Seminaren oder bei einem meiner offen ausgeschriebenen Veranstaltungen
  • zu Hause im Alltag oder auf Reisen

In meinen Angeboten verbinde ich die Bewegung im Kopf mit der Bewegung in der Natur. Mit lösungsorientiertem Coaching und intuitivem Bogenschießen unterstütze ich Dich in Deinem Veränderungsprozess ganz individuell und typgerecht. Durch das Erleben am Bogen, die Zeit in der Natur und die Auseinandersetzung mit Dir selbst, rüstest Du Dich optimal für anstehende Herausforderungen.

Ich biete Dir einen geschützten Raum, in dem Du bogenschießend und mit Neugier ausprobieren darfst, was für Dich passt und hilfreich ist. Dies gilt für das Aktivsein mit Pfeil und Bogen ebenso wie für den Übertrag von Lösungen in den Alltag. Das Erleben von Fokussierung und Haltung, Spannung und Entspannung, Selbstbestimmung und Getragensein unterstützt Dich in Deinem Prozess.

Beim Ausrichten und Aufspannen

  • erkennst Du Deine eigenen Fähigkeiten und mobilisierst alte wie neue Begabungen.
  • übernimmst Du Verantwortung für Dich selbst.
  • nimmst Du Dein eigenes Ziel in den Blick und innere wie äußere Haltung für die Erreichung Deines Vorhabens ein.

Im Spannungsbogen stehend

  • setzt Du kleine Impulse mit großer Wirkung.
  • entscheidest Du, wie viel Energie Du aufwenden willst und kannst, um eine unattraktive Situation aufrecht zu erhalten oder eine entspannte Lösung herbeizuführen.
  • bestimmst Du, wann der richtige Augenblick ist, loszulassen, Raum für Neues entstehen zu lassen.

Beim Nachspüren

  • entstehen Lösungsimpulse für den Augenblick aber auch für den Alltag.
  • wirst Du Dir Deines Potentials von Kopf, Herz und Bauch bewusst.
  • entwickelst Du Klarheit über die anstehenden Dinge und die Umsetzung Deiner Vorhaben und Ziele.

Ich begleite Dich dabei wertschätzend, fokussiert und authentisch. Wenn Du neugierig bist und es einmal ausprobieren möchtest, melde Dich gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei mir. Wir klären dann Dein konkretes Anliegen und wann, wo und wie wir mit Pfeil und Bogen zusammenkommen.

Man kann ein Problem nicht mit der selben Denkweise lösen, die zur Entstehung geführt hat.
(Albert Einstein)

Angebot

Einzelcoaching mit Pfeil und Bogen

Es gibt Themen, die neu bewertet werden wollen, Fragenstellungen, die eine kreative Herangehensweise brauchen oder Herausforderungen, die aus einer anderen Perspektive betrachtet werden müssen. Beim Einzelcoaching mit Pfeil und Bogen verbinden wir den Bewegungsablauf des Bogenschießens hiermit. So stoßen wir Deinen Veränderungsprozess passgenau und individuell an.

Weiterlesen

Bogenschießen in kleinen Gruppen

Beim intuitiven Bogenschießen und Naturerleben in kleinen Gruppen werden körperliche, seelische und soziale Fähigkeiten gleichermaßen gefördert. So entdeckst Du Vertrautes neu und machst Dir Neues vertraut.

Weiterlesen

Nachhaltige Veränderung für Teams

Ist das Bogenschießen eigentlich auch etwas für ein Team? - Ja, das Bogenschießen bringt Dich dann gemeinsam mit Deinem Team in Bewegung und fördert nachhaltige Entwicklung und Veränderung.

Weiterlesen

Mit Pfeil und Bogen auf Reisen

Es ist Zeit für Veränderung? Und gleichzeitig wäre ein Urlaub dringend nötig? - Manchmal ist es hilfreich mit Abstand auf ein Thema oder eine Fragestellung zu schauen. Die eigenen Ziele und deren erfolgreiche Umsetzung von einem neuen Ort aus zu initiieren.

Weiterlesen

Aus dem Blog

Elf Jahre Selbstbewegendes - Ich sage DANKE!

Donnerstag, 07.07.2022: Ich sitze am Rhein, die Füße im Gras. Mein Blick schweift weit über die Poller Wiesen in Richtung Dom. Ich liebe diese Stadt, das laute, umtriebige und an vielen Stellen etwas schmuddelige Köln! Gleichzeitig fühle ich mich naturverbunden, schätze die Ruhe, tanke das Grün und nehme das unberechenbare Wetter meistens sportlich und gelassen. Heute könnte es sommerlicher sein. Was soll´s? Die Sonne bahnt sich den Weg durch die Wolken. Das lässt hoffen, dass es trocken bleibt.

Weiterlesen

Den Bogen halten können

Meine Freundin Ruth erzählte mir neulich, wie fertig und ausgelaugt sie gerade ist. Im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) führt sie viele Gespräche mit körperlich und psychisch erkrankten Menschen. Manchmal kann sie nicht weiterhelfen. Manchen Schicksalen steht sie ohnmächtig gegenüber.

Weiterlesen

Von wegen ausgebremst...

Das Coronajahr hat mich mit seinen Einschränkungen und Regeln, dem Abstandhalten und Zuhause-Bleiben stark getroffen. Ich liebe die Freiheit, in der ich aufgewachsen bin und mit der ich mein Leben lebe. Beruflich ebenso wie privat. Ich bin gerne und viel unterwegs, mit Menschen in Kontakt und ziehe aus meinen Aktivitäten Kraft und Energie.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Datum Veranstaltung
02. Juli u. 06. Aug. 2022
Zweierlei - mit Pfeil und Feder

Intuitives Bogenschießen und kreatives Schreiben – zwei Methoden, die wunderbar zum Reflektieren, Nachspüren, neu Überdenken und bewusst Wahrnehmen geeignet sind. Die Bewegung und Körperspannung beim Bogenschießen sowie die kleinen Handbewegungen und der Perspektivenwechsel beim Schreiben bringen Körper und Geist in Einklang. Beide Tätigkeiten laden dich ein, genau hinzuschauen, deinen Blick zu fokussieren und auf den Punkt zu bringen, was gerade in dir und mit dir passiert.

08. Oktober 2022
Kleine Auszeit mit Pfeil und Bogen

Das intuitive Bogenschießen ist eine Methode, mit der Du Deine Aufmerksamkeitsprozesse bewusst und neu wahrnehmen kannst. Schon mit dem Spannen des Bogens beginnt dies. Die Technik als wieder und wieder ausgeführter Bewegungsablauf führt schließlich dazu, dass Du eins wirst mit dem Bogen. Der Flug des Pfeils und das Treffen im Stroh geben Dir ein direktes Feedback auf die innere wie äußere Haltung.

14. August 2022
Würde als Weg - in Beruf und Privatleben

Was bedeutet "Würde" für Dich? Wie kann sie Dir als Leitmotiv dienen - im Beruf sowie im persönlichen Umfeld - in Führung und Kommunikation? Wie kannst und willst Du Dein eigenes Verständnis von "Würde" ganz konkret und bewusst in Dein Leben integrieren?

21. - 28. Oktober 2022
Auszeitwoche mit Pfeil und Bogen in Portugal

Deine ersten Erfahrungen im Bogenschießen haben Dir gezeigt, wie hilfreich und unterstützend der immer wieder gleich ausgeführte Bewegungsablauf ist. Innere wie äußere Haltung haben ebenso Einfluss auf den Flug des Pfeils, wie der Stand im Spannungsbogen und das Loslassen am Ankerpunkt. Manches davon ist für Dich völlig klar und mit großer Selbstverständlichkeit umsetzbar. Anderes möchtest Du gerne vertiefen und intensivieren. Dafür gibt es in Portugal Zeit und Raum.

05. - 07. Juni 2023
Exerzitien: Meditation - Fokus - Bogenschießen

Sich öffnen und einfach Dasein – für sich selbst, im Kloster aber vielleicht auch für Gott.

Die Meditation im Kloster Steinfeld lädt Dich dazu ein, ganz auf das zu lauschen, was gerade ist. In einer Verbindung aus Zen bzw. Zazen (sitzender Versenkung in der buddhistischen Tradition) und christlicher Mystik kannst Du bei Dir selbst sein und gleichzeitig die kleine Gruppe als Unterstützung Deiner Meditationspraxis erleben.

Bleib immer Up-To-Date und erhalte die neusten Infos zu kommenden Veranstaltungen mit meinem Newsletter.